InitiativeHelfenmitHerz
  10.2016 KH Kleve
 




Spendenaktion Frühchenabteilung sowie Kleidung für neugeborene Babies
aus bedürftigen Familien oder mit alleinerziehenden Müttern

St.-Antonius-Hospital Kleve

Mit Stand von Mai 2017 haben wir die Frühchen- und Sternenkinderaktion vorerst eingedämmt.
Wir bedauern das sehr, doch glücklicherweise hat das Klever Krankenhaus noch drei weitere Gruppen,
die ihre Handarbeiten spenden.

Somit haben wir unserer Hauptaugenmerk auf das Klever Frauenhaus und die Netzgruppe Kleve e.V. sowie
Altenheime mit Demenzkranke verlegt.

Sollte das Klever Krankenhaus jedoch wieder Bedarf haben, sind wir sofort in der Lage, wieder
einzusteigen, denn gerade die Sternenkinder und Frühchen liegen uns am Herzen





Spendenübergabe an die Neonantologie
des St.-Antonius-Hospitals in Kleve am 06.10.2016






                  


                   

           




Die Frühchenabteilung des St.-Antonius-Hospitals wünschte sich Mützen, Socken (gestrickt, gehäkelt oder genäht) und
genähte Decken.

Insgesamt können wir übergeben:

Mützen: 64
Strümpfe: 49
Decken: 33
Handschuhe: 2








Kreissaal - Geburtshilfe

Den Hebammen der gynäkologischen Abteilung/Geburtshilfe übergeben wir folgende Erstlingspäckchen für
Neugeborene aus bedürftigen Familien (bestehend aus je 2 oder 3 Teilen)

Mützen: 71
Strümpfe: 48
Pucksack: 10
Westen: 7
Hosen: 23
Decken: 5
Handschuhe: 5
Halstuch: 16
Lätzchen: 11


       


Somit konnten wir insgesamt




Kleidungsstücke für Menschen in besonderer Not übergeben



Aktuell für 2017 wurde uns im Februar 2017 von der Frühchenstation abgesagt. Die Schränke sind
voll mit Spenden. Es gibt noch drei weitere Gruppen, die ebenfalls für die Frühchen spenden.
Weitere Sachen werden bereits in Kartons gelagert.

So haben wir uns entschlossen, zukünftig unsere anderen Projekte größer und mehr zu fördern,
da hier die Hilfe dringend nötig ist.









weiter zur Spendenübergabe im Mai 2016