InitiativeHelfenmitHerz
  Nesteldecken Demenz 2020
 




Nesteldecken - Spenden


Wir spenden Nesteldecken für Menschen, die an Demenz erkrankt sind.
Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag über "Demenz"
Dort finden Sie auch Links zu diesem Thema und wo Sie ggf. Hilfe bekommen können.

Was sind Nesteldecken:

Nesteldecken ist ein therapeutisches Hilfsmittel für Menschen mit Demenz:
Sie können beruhigen, die Feinmotorik verbessern, unterstützen im Alltag, denn
sie schaffen auch eine kleine Auszeit für die Betreuungsperson.

Die Decken setzen Impulse, Bewegungsabläufe können geübt werden, so ist es wichtig,
das z.B. Reißverschlüsse, Ringe, Krawatten, Schrauben, verborgene Taschen usw.
eingenäht werden. 

Die nestelnde Person kommt zur Ruhe, Erinnerungen werden geweckt.

Zeitaufwand:

Unsere Decken sind sehr zeitintensiv. Pro Decke kann man ca. 4 - 5 Stunden rechnen.
Wir nähen sie mit sehr viel Liebe, sämtliche Nähte sind doppelt gesichert.

Danke schön:

Unser Danke schön an die Häuser, die wir besuchen dürfen.

Schon viele gute Gespräche haben wir geführt, manchmal entstehen Freundschaften
zwischen den Häusern und unserer Initiative und wir tauschen uns bei Kaffee oder
Gebäck aus, auch kleinere Einladungen zum Sommer- oder Weihnachtsfest
erreichten uns hier schon. Dies ist eine schöne Anerkennung für uns. Eine Geste,
die uns weitermachen lässt.

2020 konnten wir leider nicht soviele Häuser besuchen, da
Covid 19 uns alle ausbremst. Wir bedauern das und hoffen umso mehr, dass
wir 2021 wieder in jedem Monat ein Haus besuchen können.

Nachfolgend sehen Sie die Häuser, die wir 2020 besuchten.
Mit einem Klick auf den Button geht es zu den einzelnen Spendenübergaben.
Die Reihenfolge der Häuser stellt keine Wertung da, sondern erfolgt 
nach Datum unserer Spenden.